Datenschutz

Daten­schut­zerklärung

Erfassung allge­meiner Infor­ma­tionen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automa­tisch Infor­ma­tionen allge­meiner Natur erfasst. Diese Infor­ma­tionen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebs­system, den Domain­namen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Infor­ma­tionen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Infor­ma­tionen sind technisch notwendig, um von Ihnen angefor­derte Inhalte von Webseiten korrekt auszu­liefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Infor­ma­tionen dieser Art werden von uns statis­tisch ausge­wertet, um unseren Inter­ne­t­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textda­teien, die von einem Websei­ten­server auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automa­tisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwen­deter Browser, Betriebs­system über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthal­tenen Infor­ma­tionen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weiter­ge­geben oder ohne Ihre Einwil­ligung eine Verknüpfung mit perso­nen­be­zo­genen Daten herge­stellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so einge­stellt, dass sie Cookies akzep­tieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstel­lungen Ihres Browsers deakti­vieren. Bitte verwenden Sie die Hilfe­funk­tionen Ihres Inter­net­browsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstel­lungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicher­weise nicht funktio­nieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deakti­viert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entspre­chende Verschlüsselungs­ver­fahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben an unser Zendesk Ticketsystem übermittelt. Die Daten dienen ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Anfrage und werden anschließend zu Zwecken der Dokumentation im Zendesk archiviert. Eine Weitergabe an Dritte zu werblichen Zwecken findet nicht statt. Die Datenschutzerklärung von Zendesk finden Sie hier: https://www.zendesk.de/company/customers-partners/eu-data-protection/

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Daten­ver­meidung und Daten­spar­samkeit. Wir speichern Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten daher nur so lange, wie dies zur Errei­chung der hier genannten Zwecke erfor­derlich ist oder wie es die vom Gesetz­geber vorge­se­henen vielfältigen Speicher­fristen vorsehen. Nach Fortfall des jewei­ligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entspre­chenden Daten routinemäßig und entspre­chend den gesetz­lichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Script­bi­blio­theken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Script­bi­blio­theken oder Schrift­bi­blio­theken löst automa­tisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theore­tisch möglich – aktuell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entspre­chender Biblio­theken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Social Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unter­nehmen einge­bunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)

Ihre Rechte auf Auskunft, Berich­tigung, Sperre, Löschung und Wider­spruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berich­tigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorge­schrie­benen Daten­spei­cherung zur Geschäftsab­wicklung, Löschung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten. Die Kontakt­daten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontroll­zwecken in einer Sperr­datei vorge­halten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetz­liche Archi­vie­rungs­ver­pflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwil­ligung durch entspre­chende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Daten­schutz­be­stim­mungen

Wir behalten uns vor, diese Daten­schut­zerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen recht­lichen Anfor­de­rungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Daten­schut­zerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schut­zerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten in unserem Unternehmen.

Marco Schwichtenberg
Email: dpo@skycom.com